Mi1Feb2012

tg-150 Jahre

Die weltweit populärste Sportart gibt es derzeit nicht in der tg , aber kein Fußball in der TG, dass war nicht immer so...

In der Turngesellschaft von 1885, einem der Ursprungsvereine unserer Turngemeinde, wurde vor gut 100 Jahren lange dem runden Leder nachgejagt. Konkurrent in der Opelstadt war damals der Fußballverein "Borussia 06", mit dem man schließlich 1918 fusionierte und ab 1928 unter dem Abteilungsnamen "SC Opel 1906" auftrat.

 

Der Name sollte die Verbundenheit mit dem heimischen Opelwerk herausstellen. Zudem erhoffte man sich eine finanzielle Unterstützung seitens des Autobauers, die sich jedoch nicht in gewünschtem Maße erfüllte.

 

Im Jahre 1933 trennte man sich dann unter Abschluss einer Trennungsakte von der Fußball-Abteilung, die anschließend als eigenständiger Verein bis heute weiterexistiert.

 

kleine Zeitreise - Teil I, hier

Di3Jan2012

tg-150 Jahre

In unserem Jubiläumsjahr möchten wir hier immer wieder über besondere Ereignisse aus 150 Jahren Turngemeinde berichten.

150 Jahre TG 1862 e.V. bedeuteten auch immer wieder Zusammenschlüsse und Fusionen, aber auch Austritte Abspaltungen ganzer Abteilungen zu eigenen Vereinen. Gleich zu Beginn des Jubiläumsjahres jährt sich ein besonderes Ereignis - die Enstehung unseres heutigen Vereinsnamens.

 

Am Samstag, den 7.Januar jährt sich zum 73 Mal der Zusammenschluss, der zum heutigen Vereinsnamen „Turngemeinde 1862 e.V.“ führte.

 

Aus der Fusion der beiden Vereine „Turnverein Rüsselsheim 1875“ (vormals Turnverein 1862) und „Turngesellschaft 1885“ wurde am 7. Januar 1939 die „Turngemeinde 1862 e.V.“.

Dabei waren sich beide Vereine von vorneherein nicht fremd. Die Turngesellschaft entstand, nachdem infolge einer Meinungsverschiedenheit 25 Turner im Jahr 1885 aus dem Turnverein austraten. Trotzdem führte man infolge gemeinsame Veranstaltungen durch.

 

Die Suche nach geeigneten Trainingsmöglichkeiten führte schließlich zu einem Zusammenschluss der beiden Vereine.

Mo24Okt2011

tg-150 Jahre

Am Freitag, den 21.10.2011 wurde unser langjähriges Vereinsmitglied Ferdinand Burow für seine ehrenamtlichen Verdienste, vor allem um und für die Leichtathletik mit dem hessischen Landesehrenbrief ausgezeichnet. Die Turngemeinde schließt sich den zahlreichen Glückwünschen an und dankt Ferdi und seiner Familie für seine Verdienste um die tg und seine inzwischen 4 Jahrzehnte andauernde Vereinstreue.

 

Lesen Sie dazu auch die Berichterstattung der Main-Spitze

Die Artikelverlinkung erfolgte mit freundlicher Genehmigung der Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co.KG

Mo18Jul2011

Neue Satzung und Vorstand bestätigt

veröffentlicht in der Rubrik: Neuigkeiten

Es hat ein paar Tage gedauert, aber jetzt ist es amtlich. Das Registergericht Darmstadt hat unsere neue Vereinssatzung, die am 12.05.2011 von der Mitgliederversammlung beschlossen wurde, am 14.07.2011 bestätigt und in das Vereinsregister eingetragen.

Gleichzeitig wurde auch der neue BGB Vorstand unseres Vereins,

Vorstand Geschäftsführung Martin Skalsky,

Vorstand Finanzen Friedel Richter,

in das Vereinsregister eingetragen.

Ausgeschieden ist dafür unser bisheriger Präsident Dietmar Scheer. Er ist, wie bereits berichtet, in den neu gebildeten Aufsichtrat gewechselt, dessen Vorsitz er übernommen hat. Als sein Stellvertreter fungiert Michael Riebel. Den Aufsichtrat vervollständigen Renate Meixner-Römer, Thomas Kurth, Uwe Menges, Josef Paul und Jürgen Voigt.

Die neue Satzung findet ihr hier

Mo19Jul2010

Altlasten - Mit zwei Jahren Verspätung wird der letzte Abschnitt des Geländes der ehemaligen Azbill-Kaserne saniert

weiterlesen...

aus dem Rüsselsheimer Echo, Mittwoch, 14.Juli 2010

Die Artikelverlinkung erfolgte mit freundlicher Genehmigung des Verlages Medienhaus Südhessen

 

Unsere Partner und Sponsoren

Rüsselsheimer Volksbank

Hier könnte ihr Logo oder Ihre Werbung stehen...

Infos unter 06142/6 29 93

OPEL - Wir leben Autos