Mi29Jun2016

Sportkindergarten - Ab ins Beet

veröffentlicht in der Rubrik: Neuigkeiten

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ – mit diesem Gedanken hat die EDEKA StiftungGemüse1 2008 das Projekt Gemüsebeete für Kinder ins Leben gerufen und stattet Kindergärten und Kindertagesstätten mit Hochbeeten, Erde und Saatgut aus.

Auch unser Sportkindergarten war einer der glücklichen Teilnehmer und bedankt sich recht herzlich für diese tolle Aktion.

Wenn bereits Kinder ihr eigenes Gemüse säen, pflegen, ernten und gemeinsam essen, verändert das ihre Einstellung zu Lebensmitteln und verbessert ihre Ernährungsgewohnheiten nachhaltig. Das Erleben von Natur mit allen Sinnen und der selbstverständliche Umgang mit Erde, Wasser, Saatgut und Pflanzen ermöglicht den Kleinen eine intensive Erfahrung, die sie in unserer medialen Welt viel zu selten machen können.

Bei uns im Sportkindergarten war die Spannung groß, zu beobachten, wie Karotten, Salat und all die anderen Dinge die einige Kinder selbst gepflanzt hatten, wachsen und immer größer wurden. Nach einigen Wochen des langen Wartens war es dann endlich soweit.

 

Unsere Küchenfee Rita erntete mit einigen Kindern die ersten Karotten und einen ganz großen Kohlrabi. Natürlich wurden die geernteten Dinge gleich unter die Lupe genommen, begutachtet und  probiert. Selbstverständlich schmeckte das selbst angebaute Gemüse um Klassen besser, als das aus dem Supermarkt. Nächste Woche freuen wir uns schon den Salat und vielleicht die ersten Gurken zu ernten, die gibt es dann ganz bestimmt zu einem leckeren Mittagessen im Salat.

Aber das wir unseren Sportkindergarten jetzt in Gemüsegarten umbenennen, ist nur ein Gerücht...

Guten Appetit

   

Unsere Partner und Sponsoren

Rüsselsheimer Volksbank

Hier könnte ihr Logo oder Ihre Werbung stehen...

Infos unter 06142/6 29 93

OPEL - Wir leben Autos