Lie­be Ver­eins­mit­glie­der,
Lie­be Nut­zer unse­rer Sport­an­ge­bo­te,

die Schul­fe­ri­en die­ses beson­de­ren Som­mers nei­gen sich dem Ende, und somit nimmt auch unser Ver­eins­sport wie­der an Fahrt auf, wenn auch unter ande­ren Bedin­gun­gen als noch Anfang des Jah­res.

Es kommt nun dar­auf an, dass wir unter der „neu­en Nor­ma­li­tät“ nicht ein­fach einen Rück­fall in unse­re Ver­hal­tens­wei­sen und unser Leben vor der Pan­de­mie ver­ste­hen. Sonst endet der Nor­mal­fall wie­der im Aus­nah­me­zu­stand.

Wir wol­len zum einen allen Ver­eins­mit­glie­dern und Sport­an­ge­bots­nut­zern, aber auch den Schü­lern und Kin­der­gar­ten­kin­dern, die unse­re Hal­len und/oder städ­ti­sche Sport­hal­len nut­zen, eine mög­lichst unge­hin­der­te Aus­übung ihres Sports gewähr­leis­ten, aber auch unter allen Umstän­den Covi­d19-Infek­tio­nen ver­hin­dern.

Somit kom­men auf Euch, lie­be Mit­glie­der, sowie unse­re zahl­rei­chen Übungs­lei­ter, Trai­ner und auch uns beson­de­re, aber von jedem leist­ba­re und ver­tret­ba­re Her­aus­for­de­run­gen zu!
Unse­re Bit­te nach Vor­sicht, Umsicht und Rück­sicht ist für Euch nicht mit unzu­mut­ba­ren Schi­ka­nen ver­bun­den. Im Gegen­teil: mit ver­gleichs­wei­se klei­nen Ein­schrän­kun­gen wie dem Tra­gen einer Mund-/Na­sen-Mas­ke, Abstand und regel­mä­ßi­gem Hän­de­wa­schen kön­nen wir Coro­na gemein­sam Paro­li bie­ten!

Aber das geht nur gemein­sam!

Ein erneu­ter Lock­down bzw. ein Erlah­men des öffent­li­chen Lebens, wie wir es im März und April erlebt haben, wür­de unse­re Turn­ge­mein­de in arge exis­ten­zi­el­le Nöte brin­gen. Ganz abge­se­hen davon, dass Ihr dann wie­der auf die Aus­übung Eures Sports ver­zich­ten müss­tet!

Traut Euch daher, ande­re auf die Nicht­ein­hal­tung der ein­fa­chen Regeln hin­zu­wei­sen, ohne zu Denun­zie­ren! Und umge­kehrt, ver­fallt nicht in Recht­fer­ti­gun­gen und Beschimp­fun­gen, wenn Ihr auf die Ein­hal­tung unse­rer Regeln hin­ge­wie­sen wer­det!

Letzt­lich ist es wie im Sport, auch hier gibt es Spiel­re­geln, an die sich jeder Teil­neh­mer hal­ten muss, um einen unge­stör­ten Ablauf zu gewähr­leis­ten!

Seid ein Teil die­ser Spiel­re­geln, habt Spaß beim Sport und ach­tet auf Euch und Eure Nächs­ten!

Euer Vor­stand

Danie­la Schmu­de­rer und Mar­tin Skalsky