Lie­be Ver­eins­mit­glie­der,

lie­be Teil­neh­mer unse­rer Gesund­heits­sport­an­ge­bo­te,

die Turn­ge­mein­de bie­tet Euch schon seit vie­len Jah­ren ein umfang­rei­ches Gesund­heits­sport­an­ge­bot. Vor eini­gen Jah­ren kamen von den Kran­ken­kas­sen finan­zier­te Reha­bi­li­ta­ti­ons­sport­an­ge­bo­te (Rehasport) bzw. deren Teil­neh­mer hin­zu.

Die­se Teil­neh­mer wur­den bis­her in unse­re Gesund­heits­sport­an­ge­bo­te inte­griert, ohne dass die­se laut Auf­la­gen der Kran­ken­kas­sen und des Rehasport­ver­ban­des Ver­eins­mit­glie­der wer­den muss­ten. Lei­der ist nur bei weni­gen Rehasport­lern, also den­je­ni­gen die über eine ärzt­li­che Ver­ord­nung Sport trei­ben, das Bewusst­sein ent­stan­den, dass Ihnen regel­mä­ßi­ger Sport im Rah­men einer Ver­eins­mit­glied­schaft gut tut. Lei­der auch, weil vie­le Ärz­te wie­der­holt Ver­ord­nun­gen aus­stel­len, ohne den Rehasport­ler dar­auf hin­zu­wei­sen, dass Rehasport nur eine Erst­hil­fe sein soll!

Über die Jah­re und die zuneh­men­de Zahl der Rehasport­ler ist hier ein Ungleich­ge­wicht zu Unguns­ten unse­rer Ver­eins­mit­glie­der ent­stan­den, das wir ab Okto­ber 2020 aus­glei­chen wer­den.

Uns ist es wich­tig, dem Ver­eins­bei­trag zah­len­den Sport­ler und unse­rem Mit­glied einen Mehr­Wert, bzw. eine Leis­tung zu geben, die ein Reha­bi­li­ta­ti­ons­sport­teil­neh­mer nicht erhält!

Dies errei­chen wir, indem wir den Rehasport­lern im Gegen­satz zu Euch, unse­ren Mit­glie­dern, künf­tig nur noch eine Basis­leis­tung zukom­men las­sen. Dazu zäh­len unter ande­rem fes­te Zei­ten und getrenn­te Übungs­stun­den. Als Ver­eins­mit­glie­der habt Ihr die freie Ange­bots­aus­wahl und vol­le Fle­xi­bi­li­tät. Selbst­ver­ständ­lich wis­sen wir, dass dies für das ein oder ande­re Ver­eins­mit­glied zunächst eine Ein­schrän­kung bedeu­tet, weil sein vor­her offe­nes Ange­bot nun zu einer rei­nen „nur für Rehasport­ler“ Stun­de wird. Ins­ge­samt bie­ten wir jedoch ein so gro­ßes und viel­fäl­ti­ges Ange­bot, dass sich hier sicher eine Alter­na­ti­ve fin­det!

Zudem wird für Rehasport­an­ge­bo­te künf­tig im Urlaubs- bzw. Ver­hin­de­rungs­fall unse­rer Übungs­lei­ter kein Ersatz ange­bo­ten – die­se Ange­bo­te fin­den dann nicht statt! Für die Ange­bo­te unse­rer Ver­eins­sport­ler wer­den statt­des­sen wie gewohnt ganz­jäh­rig Ange­bo­te bzw. Alter­na­ti­ven statt­fin­den!

Zu guter Letzt – die Coro­na Pan­de­mie und die Fol­gen für die Turn­ge­mein­de, ins­be­son­de­re eine ein­ge­schränk­te Per­so­nen­zahl in unse­ren Räu­men wird uns sicher noch eine Wei­le beglei­ten. Des­halb sind wir der­zeit dabei, neben der tele­fo­ni­schen und per­sön­li­chen Anmel­dung, wei­te­re Anmel­de­mög­lich­kei­ten zu schaf­fen. In Kür­ze wer­det Ihr die Mög­lich­keit haben, Euch über unse­re Ver­eins­app sowie über die Ver­eins­home­page für unse­re Sport­an­ge­bo­te anzu­mel­den. Die Ver­eins­app wird dar­über hin­aus noch eine Viel­zahl von Neue­run­gen und Erleich­te­run­gen für Euch bereit­hal­ten, über die wir Euch bald infor­mie­ren.

Dan­ke für Eure Soli­da­ri­tät, Unter­stüt­zung und Ver­eins­treue, gera­de in den ver­gan­ge­nen Mona­ten! Auch dies bestärkt uns in der Maß­nah­me, Eure Ver­eins­mit­glied­schaft mit einem deut­li­chen Mehr­wert zu ver­se­hen!

Bleibt Gesund! Mit sport­li­chen Grü­ßen

Der Vor­stand und das Team Gesund­heits­sport