Laden...

Kin­der­tur­nen

Startseite-Sport-Tur­nen-Kin­der­tur­nen

Nur weni­ge ande­re Sport­ar­ten  ver­mit­teln der­art vie­le Bewe­gungs­fer­tig­kei­ten wie das Kin­der­tur­nen. Hier wird gerollt, gerannt, gestützt, gesprun­gen und gelan­det. Spä­ter meist auch gekippt, über­schla­gen, geflo­gen und vie­les mehr.“ (Zitat von Dr. Vol­ker Döh­ring, Stu­di­en­rat am Insti­tut für Sport­wis­sen­schaft der Jus­tus-Lie­big-Uni­ver­si­tät Gie­ßen).

Kin­der, die über Jah­re regel­mä­ßig zum Sport gehen, ver­hal­ten sich meist ihren Mit­men­schen gegen­über sozia­ler, wer­den selbst­be­wuss­ter und auch muti­ger. Sie ler­nen inner­halb einer Grup­pe zu war­ten, zu hel­fen, auf­ein­an­der zuzu­ge­hen, sich ein­zu­ord­nen und vor den Augen der ande­ren etwas durch­zu­füh­ren. Eben­falls gilt es als wis­sen­schaft­lich bewie­sen, dass Sport zur bes­se­ren Auf­nah­me­fä­hig­keit des Gehirns von Schul­stoff dient und Unfäl­le im All­tag vor­beugt.

Auf­grund die­ser Erkennt­nis­se erar­bei­te­ten unse­re Übungs­lei­te­rin­nen und Übungs­lei­ter im Kin­der- und Jugend­be­reich ein Kon­zept, das die Kin­der von der Krab­bel­grup­pe bis hin zum Jugend­al­ter beglei­tet und för­dert. In die­sem Kon­zept wird das oben genann­te Ziel auf viel­fäl­ti­ge Art und Wei­se wider­ge­spie­gelt und zieht sich somit wie ein roter Faden durch die ver­schie­de­nen ein­zel­nen Turn­grup­pen.

Das Kin­der­tur­nen in der Turn­ge­mein­de Rüs­sels­heim lehnt sich von sei­nen Inhal­ten an die Fach­übungs­lei­ter-Aus­bil­dung Kin­der­tur­nen des Deut­schen Tur­ner Bunds (DTB) an und ori­en­tiert sich in allen Berei­chen an den metho­di­schen Grund­sät­zen:

vom Leich­ten zum Schwe­ren – vom Bekann­ten zum Unbe­kann­ten
vom Ein­fa­chen zum Kom­ple­xen – von der Grob­form zur Fein(st)form

 

Die Umset­zung die­ser metho­di­schen Grund­sät­ze wird durch einen erar­bei­te­ten Metho­dik­plan ver­deut­licht, der anhand von eini­gen Bei­spie­len den grup­pen­über­grei­fen­den Auf­bau von zu erler­nen­den Akti­vi­tä­ten zeigt und den „Roten Faden“ erken­nen lässt.

Um die­se Qua­li­tät des Kin­der­tur­nens zu wah­ren tref­fen sich die Übungs­lei­te­rin­nen und Übungs­lei­ter des Kin­der­tur­nens regel­mä­ßig. Dabei wird das Trai­ning auf­ein­an­der abge­stimmt, auf­tre­ten­de Pro­ble­me erör­tert, neu­es Mate­ri­al aus­ge­sucht und Aktio­nen inner­halb des Ver­eins geplant. Auch wird regel­mä­ßig an Fort­bil­dun­gen teil­ge­nom­men und der Kon­takt zur Hes­si­schen Turn­ju­gend sowie zum Turn­gau Rhein-Main gepflegt.

Wochen­ta­ge Alters­klas­se Uhr­zeit Trai­ne­rin
Mon­tag Eltern & Kind (1½ – 3 Jah­re) 10:00 – 11:00 Uhr Gabi Schün­ke
Diens­tag Eltern & Kind (1½ – 3 Jah­re) 15:00 – 16:00 Uhr
Kin­der (3 – 4 Jah­re) 16:00 – 17:00 Uhr z.Zt. nicht im Pro­gramm
Kin­der (5 – 6 Jah­re) 17:00 – 18:00 Uhr z.Zt. nicht im Pro­gramm
Don­ners­tag Eltern & Kind (1½ – 3 Jah­re) 15:00 – 16:00 Uhr Manue­la Nirau
Kin­der (3 – 4 Jah­re) 16:00 – 17:00 Uhr
Kin­der (5 – 6 Jah­re) 17:00 – 18:00 Uhr
Frei­tag Krab­bel­grup­pe (8 Mona­te – 1½ Jah­re) 10:00 – 11:15 Uhr

In den Feri­en fin­det ein ein­ge­schränk­tes Ange­bot statt. Bit­te schau­en Sie in unse­ren Home­page­ka­len­der und ach­ten Sie auf Aus­hän­ge.

 

Ort:

tg Sport­zen­trum – Jahn­hal­le

tg - Kinderturnen
X
X