Ursprüng­lich woll­ten wir Euch auch in die­sem Jahr mit unse­rer lecke­ren Oster­brot­ak­ti­on über­ra­schen. Auf­grund eines Eng­pas­ses unse­rer Part­ner­bä­cke­rei war dies in die­sem Jahr nicht mög­lich. In der Fol­ge haben wir die Akti­on umge­dreht und spe­zi­el­le Oster­nes­ter zur Unter­stüt­zung der Rüs­sels­hei­mer Tafel zusam­men­ge­stellt. Für die­se konn­ten Paten­schaf­ten über­nom­men werden.

170 unse­rer Oster­nest­pa­ten­schaf­ten kamen inner­halb kür­zes­ter Zeit dank Eures tol­len Enga­ge­ments, aber auch vie­len exter­nen Oster­pa­ten, zusam­men. Dank einer Schen­kung des Glo­bus Mark­tes und zusätz­li­chen Sach­spen­den unse­rer Mit­glie­der sind die Paten­nes­ter deut­lich grö­ßer aus­ge­fal­len als geplant. So konn­ten unse­re Ver­eins­vor­stän­de Moni­ka Leit­zbach und Mar­tin Skalsky am Don­ners­tag, den 14. April der Rüs­sels­hei­mer Tafel, ver­tre­ten durch Bar­ba­ra Hün­er­feld und Herrn Zim­mer­mann, eine gro­ße Sach­spen­de mit vie­len Lebens­mit­teln über­rei­chen. Bei der Über­ga­be wur­de deut­lich, wie wenig Lebens­mit­tel den Rüs­sels­hei­mer Tafel der­zeit zur Ver­fü­gung ste­hen. Wir bit­ten daher unse­re Mit­glie­der und Freun­de die­se Rüs­sels­hei­mer Ein­rich­tung wei­ter­hin zu unterstützen!
Eure und unse­re Paten-Oster­nes­ter wur­den noch am sel­bi­gen Tag bei der Aus­ga­be der Tafel den vie­len Bedürf­ti­gen übergeben.

Wir dan­ken der Bäcke­rei Hof­fer­berth für den Son­der­ra­batt bei den lecke­ren Oster­ha­sen, dem Glo­bus Bausch­heim für die kos­ten­lo­se Über­las­sung der Scho­koOs­ter­ha­sen und selbst­ver­ständ­lich allen Oster­nest­pa­ten für Eure Spendenbereitschaft! 

Die Turn­ge­mein­de wünscht allen Mit­glie­dern und Freun­den Fro­he Ostern!